Mobile Dokumentation

slider-overlay

Digitale Stifte und Zubehör

Aufbau Digitaler Stift

Der Aufbau

Ein Digitaler Stift ist eigentlich ein kleiner Computer. Er verfügt über einen Prozessor, einen Akku, eine Kamera und eine Infrarotlichtquelle. Zur Datenübertragung stehen eine USB-Schnittstelle sowie Bluetooth zur Verfügung. Und dann ist da natürlich noch die Stiftmine. Die Standardmine ist leicht auswechselbar. Mit der Mine verbunden ist ein Drucksensor, der die Aufzeichnung der Daten steuert. Sobald der Stift auf einem Anoto-Punktemuster schreibt, beginnt die Kamera mit über 50 Bildern pro Sekunde die Koordinaten auf einem Formular aufzuzeichnen und zu speichern. Der Speicher ist ein Flash-Memory und behält die Daten, auch wenn der Stiftakku mal leer sein sollte.

Leuchtdioden zeigen den Betriebszustand an

MMI - Der Digitale Stift und seine Signale

Der Akkuladestand wird durch eine farbige LED in den Ampelfarben angezeigt. Ist der Akku voll geladen, ergibt sich daraus eine reine Schreibzeit von 3 - 5 Stunden. Im regulären Betrieb sind es ca. 10 bis 15 Stunden. Über den Stifttreiber kann ein Schwellwert eingestellt werden, ab dem beispielsweise ein Ladestand von 30% mit einer gelben Diode angezeigt wird. Auch der Datenspeicher zeigt seinen Zustand an. Es können ca. 50 vollgeschriebene DIN A4-Seiten gespeichert werden, bevor die entsprechende LED rot leuchtet. Bevor der Speicher vollends gefüllt ist und keine Daten mehr aufzeichnen kann, signalisiert der Stift das mit einer spürbaren Vibration. Wird die Stiftkappe abgenommen, zeigt eine grüne Diode die Betriebsbereitschaft an. Mit Aufsetzen der Kappe wird der Stift wieder abgeschaltet.

Stiftkamera mit Sensorik

Sensorik im Digitalen Stift

Der Drucksensor des Digitalen Stiftes (modellunabhängig) erkennt, wenn der Stift auf einem Papier mit Anoto-Punkteraster schreibt. Nur dann schaltet sich die integrierte Kamera an. Auf einem normalen Stück Papier ohne das Muster ist er ein einfacher Schreibstift. So braucht ein Nutzer nicht zu überlegen, ob er jetzt Daten erfasst oder nicht. Neben der Stiftkamera ist die Infrarotlichtquelle untergebracht. Das Licht ist für das menschliche Auge unsichtbar. Der Stift funktioniert auch im Dunkeln. Es spielt keine Rolle, ob der Stift von einem Rechts- oder Linkshänder genutzt wird oder wie er beim Schreiben gehalten wird. Bewegungssensor und Neigungswinkelmessung erkennen immer die Position des Stiftes. Und sollte er mal auf dem Punktemuster seine Koordinaten verlieren, weil er vielleicht zu schräg gehalten wird, leuchtet eine LED rot auf und der Stift vibriert. 

Stifteinstellungen und Statusanzeigen im Treiber

Stifteinstellungen

Jeder Digitale Stift verfügt über eine weltweit eindeutige Pen-ID. Auf diese Weise können  Stifteinstellungen Nutzer bezogen vorgenommen werden. Eine integrierte Systemuhr protokolliert unbeirrbar, wann ein Strich mit dem Stift gemacht wurde. Die Stiftuhr kann zwar an Zeitzonen angepasst werden. Ein Zurücksetzen der Systemzeit wird jedoch erkannt und als Offset zum Herstellungszeitpunkt des Digitalen Stiftes gespeichert. Zu jeder Koordinateninformation sind Stift-ID, Systemzeit und eventueller Offset gespeichert. Auf diese Weise lässt sich das Ausfüllen eines Formulares später nicht nur als Grafik wiedergeben, sondern sogar als Video, welches im Ausfüllverlauf zeigt, wie geschrieben wurde. Für manche Anwendungen ein hochinteressantes Merkmal.

Gürteltasche für den Digitalen Stift

Sinnvolles Zubehör für den Außeneinsatz

Der Digitale Stift hat eine Öse, an der sich leicht ein Lanyard befestigen lässt. Gleiches gilt für Rollbänder, die mit einem Clip anfach am Gürtel angehangen werden. So bleibt der Stift immer griffbereit. Für den etwas robusteren Einsatz stehen Holster zur Verfügung, wie sie beispielsweise von der irischen Polizei verwendet werden. Der Stift ist in einer schützenden Hülle untergebracht und am Gürtel immer in Greifnähe. Das Holster kann wahlweise an einer entsprechenden Aufhängung am Gürtel eingehangen oder einfach per Schlaufe am Gürtel befestigt werden. Es stehen unterschiedliche Ausführungen zur Verfügung. 

Einsatzmappe mit Stift und Unterlagen

Integration in Schreibmappe

Besonders im Außeneinsatz muss immer alles schnell greifbar sein. Das gilt nicht nur für den Digitalen Stift, sondern auch für die dotforms Formulare. Vielleicht sollen noch Ersatzminen untergebracht sein, oder zusätzliches Material und Gerät. So erfreuen sich die besonders robusten Schreibmappen von Diagramm Halbach z.B. im Rettungseinsatz steigender Beliebtheit: Der Digitale Stift an einer Kette, mehrere Formularfächer für den Nachschub oder die Ablage beschriebener Vordrucke, Kleinteilefächer, Fach für Barcodescanner/Lesegeräte Gesundheitskarte, Mobiltelefon, herausnehmbares Klemmbrett, und anderes mehr machen die Schreibmappe aus robuster Zeltplane zum unverzichtbaren Begleiter im Außeneinsatz.

" ... Coming soon ..."

Aus der Entwicklungsabteilung

Im industriellen Bereich gibt es natürlich auch Dokumentationserfordernisse unter harschen Bedingungen. So kommt es vielleicht auf besonderen Staub- und Feuchtigkeitsschutz an, auf Chemikalienbeständigkeit oder auf Funkentstörung. In der Entwicklungspipeline befindet sich ein Digitaler Stift, gedacht für den Einsatz im Bereich Chemie, Gas, Mineralöl, Luftfahrt. Er wird über eine IP-Schutzklasse verfügen und durch eine Gummiummantelung besonders für den Außeneinsatz geeignet sein. Mehr dürfen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Lassen Sie uns bitte wissen, wenn Sie an einer Anwendung in diesem Bereich interessiert sind, so dass wir vielleicht noch in der Entwicklungsphase auf besondere Anforderungen eingehen können.

Anfrageformular

Ihre Daten

 

Ihre Anfrage

*Pflichtfelder

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 11.07.2017

    Diagramm Halbach ist Sponsor des Else-Cups

    Mehr
  • 04.07.2017

    Diagramm Halbach ist Pate der Roboter-AG der Grundschule Villigst

    Mehr
  • 03.07.2017

    Diagramm Halbach unterstützt Kinder-Literaturprojekt 2017

    Mehr
  • 14.06.2017

    Radiologie Herne: Schnellere Abläufe dank digitaler Anmeldung

    Mehr
  • 18.05.2017

    Rechtsgutachten: Das CCESigG bestätigt die Rechtskonformität des dotforms® Systems

    Mehr

Sonnenenergie

Diagramm Halbach erzeugt mit Photovoltaik-Anlagen saubere Sonnenenergie (Stand 23.09.2017)

Erzeugte Energie im Jahr 2017:
kWh
CO2-Vermeidung im Jahr 2017:
kg