Mobile Dokumentation

slider-overlay

Polizei / Feuerwehr / Militär

Mobile digitale Dokumentation im Polizeieinsatz

Digitale Datenerfassung im polizeilichen Einsatz

Gerade im Bereich der Exekutivkräfte kommt es auf eine saubere und lückenlose Dokumentation an. Nicht selten entscheidet die Aktenlage über zu treffende Maßnahmen, führen dokumentierte Detailinformationen zu neuen Erkenntnissen oder erlauben gut dokumentiere Vorgänge die Durchführung behördlicher Anordnungen. Insbesondere in Fällen mit Außeneinsatz kommt es auf eine zuverlässige Digitale Dokumentation an. Wenn man Datenerfassungsaufwand reduzieren und das Einsatzpersonal für seine eigentlichen Aufgaben entlasten will, ist die Digitale Stifttechnologie zur schnellen Datenerfassung bei gleichzeitig hervorragender Mobilität und Flexibilität bestens geeignet. Das können Meßprotokolle sein, Tatortbegehungen, Lagebeschreibungen und Lageskizzen, Vernehmungsunterlagen, Ausrüstungschecklisten, und vieles andere mehr. Der Digitale Stift erlaubt die einfache Erfassung bei gleichzeitiger Digitalisierung. Leicht und mobil.

Nordirische Polizistin dokumentiert mit einer Digitalen Stiftlösung und spart damit Zeit und Kosten (Quelle: Anoto/Inphoactive)

4.000 Digitale Stifte im Einsatz bei der nordirischen Polizei

Die Polizei Nordirlands hat im Rahmen einer mehrjährigen Planung die Weichen gestellt für eine moderne Informations- und Kommunikationsstrategie. Mit dieser ICT Strategie stellt sich die nordirische Police den Anforderungen an eine zukunftsweisende Ausgestaltung der eigenen IT-Services und IT-Strukturen. Teil dieser Strategie ( www.psni.police.uk) ist die Ausstattung der Polizistinnen und Polizisten mit Digitalen Stiften. Untergebracht in einem am Koppel befestigten Holster ist der Digitale Stift in ständiger Reichweite. Genutzt wird er insbesondere zur sofortigen digitalen Erfassung von Zeugenaussagen und Ergebnissen von Tatortermittlern. Die Daten, die sofort im Netzwerk verfügbar sind, können von allen Beteiligten im Prozess umgehend in ihre Arbeit eingebunden werden. Ein wertvoller Zeitvorteil entsteht. Darüber hinaus können Kostenvorteile realisiert werden durch die Reduzierung von Transportwegen und -zeiten, sowie Datenerfassungszeiten.

Zielsetzung dieser in 2011 begonnenen und bis 2014 geplanten Umsetzung ist die Professionalisierung der eigenen Dienstleistungen einerseits und die signifikante Reduzierung von Kosten andererseits. Entstehende Daten werden zentral zusammengeführt, Standorte hochgradig vernetzt, Reaktionszeiten beschleunigt. Der Digitale Stift ist eine von vielen getroffenen Maßnahmen in diesem Konzept und wurde von dem nordirischen Anotopartner Inphoactive eingebunden (Quelle: CaseStory Anoto/Inphoactive)

Jeder Einsatz wird sorgfältig dokumentiert.

Einsatzdokumentation der Feuerwehr

Auch im Einsatz von Feuerwehren und Rettungsdiensten ist eine lückenlose Dokumentation unerlässlich. Sie stellt die Dokumentation der Faktenlage sicher zur späteren Regelung von Ansprüchen. Aber auch die Abrechnung der Einsätze erfordert eine zeitnahe und gute Dokumentation. Der Digitale Stift passt in jede Jackentasche, ist mobil und jederzeit einsatzbereit. Und wenn die Informationen schon beim einfachen Schreiben digital erfasst sind, spart das den Einsatzkräften Zeit für wichtigere Dinge. Die Nutzung ist einfach, die Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern extrem hoch.

Digitale Einsatzdokumentation schon beim Schreiben: einfach, mobil, digital (Foto: Halbach)

Digitale Stifte zur Einsatzdokumentation der Berliner Feuerwehr

Die Berliner Feuerwehr ist mit 3.800 Berufsfeuerwehrleuten die größte Berufsfeuerwehr in Deutschland. Gleichzeitig ist sie an 39 Rettungsdienststandorten mit täglich über 80 Rettungswagen und nahezu 20 Notarzteinsatzfahrzeugen einer der ganz großen Erbringer rettungsdienstlicher Leistungen. Der langjährige Anoto-Partner Diagramm Halbach stattet im Rahmen einer europäischen Ausschreibung die Berliner Feuerwehr mit einer Digitalen Stiftlösung und einer dotforms Anwendung aus. Damit vereinfacht sie die Einsatzdokumentation und beschleunigt die Abrechnung der Leistungen erheblich. Da die Technik für die Nutzer nicht wirklich "technisch" ist, sind Handhabung und Einsatz einfach, der Schulungsaufwand im Vergleich zur Nutzung von Tablets gering und die Akzeptanz hoch.

Digitale Stifttechnologie auch unter extremen Bedingungen: zuverlässige und mobile Dokumentation.

Rettungsdienstliche Dokumentation bei militärischen Einsätzen

Auch im militärischen Umfeld werden rettungsdienstliche Einsätze dokumentiert. Hier dient die Dokumention nicht Abrechnungzwecken, sondern mehr der Untersuchung der Einsatzdaten auf Verbesserungspotential in der Behandlung. Die Analyse der Daten führt zur Anpassung von Pfaden in der medizinischen Versorgung verletzter Soldaten. Dabei kommt es auf ein Platz sparendes und extrem mobiles Werkzeug an, das zuverlässig auch unter extremen Bedingungen die digitale Datenerfassung schnell und einfach sicherstellt. Eine digitale Stiftlösung von Diagramm Halbach hat sich bereits im rettungsdienstlichen Einsatz unter Wüstenbedingungen bewährt. Auch in winterlicher Umgebung wurde die Digitale Stifttechnologie bereits erprobt. Extremen Belastungen wurde die digitale Dokumentation im Rahmen einer Bergexpedition ausgesetzt.

Digitale Stifte im Einsatz bei der Schweizer Armee (Quelle: Anoto/Pressebox)

Schweizer Armee dokumentiert mit Digitalen Stiften

Die Schweizer Armee setzt digitale Stifte des schwedischen Herstellers Anoto ein. Die Sanitätseinheiten der Schweizer Armee sind eingebunden in die rettungsdienstliche Versorgung des Landes. Bei Lawinenabgängen, Überschwemmungen oder Sturmschäden sind sie Teil der Rettungslogistik. Die mobilen Sanitätshilfsstellen setzen auf die schnelle und fehlerfreie Erfassung und Weitergabe von Patienteninformationen unter Nutzung der Digitalen Stifte von Anoto. Mit ihnen werden die Informationen z.B. schon während der Erstversorgung der Patienten an die Koordinierungsstellen weiter geleitet und stehen allen beteiligten Stellen umgehend zur Verarbeitung zur Verfügung. Quelle: Pressemitteilung von Anoto AB/TCC. Eine Digitale Stiftlösung von Diagramm Halbach hat sich auch bereits im Einsatz unter Wüstenklima bewährt.

Das Basismodul der DIVI in einer dotforms Stiftanwendung von Diagramm Halbach im Bundeswehrkrankenhaus Ulm.

Digitale Stifte im Bundeswehrkrankenhaus Ulm - eine dotforms Anwendung

Die Notaufnahme des Bundeswehrkrankenhauses Ulm ist erste Anlaufstelle für bodengebundene Rettungsdienste und die ADAC-Luftrettung in der Region. Hier kommt es auf jede Minute an in der schnellen und professionellen Versorgung verletzter Personen. Gemeinsam mit dem BWK Ulm und der DIVI (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin) entwickelte Diagramm Halbach eine Digitale Stiftlösung für die Dokumentation in der Notaufnahme. Mehrere Dokumentationsmodule umfassen sämtliche Prozesse (Aufnahme, Anästhesie, Trauma, Überwachung, Konsil u.a.m.). Die Daten geben wertvollen Aufschluss im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen und schließen eine Lücke zwischen der präklinischen Dokumentation des Rettungswesens und der Klinik eigenen Dokumentation im Klinikinformationssystem. Die mit der DIVI und dem BWK Ulm entwickelte grafische Umsetzung der Formulare steht unter  www.notaufnahmeprotokoll.de zur Verfügung.

In dem Artikel „Praktische Umsetzung des Kerndatensatzes Notaufnahme der DIVI“ haben die Autoren S. Klinger, M. Kulla, L. Lampl und M. Helm in der Fachzeitschrift Notfall + Rettungsmedizin 2012 (Notfall Rettungsmed 2012 DOI 10.1007/s10049-011-1561-6 © Springer-Verlag 2012) die Ergebnisse eines Dokumentationssystems in der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme des Bundeswehrkrankenhauses veröffentlicht. Hier finden Sie dazu mehr ...

Eine dotforms Anwendung im BWK Ulm (Quelle: BW-TV)

Videoclip aus der modernsten Notaufnahme Europas ...

Das Bundeswehrkrankenhaus Ulm versorgt neben in Auslandseinsätzen verletzten Soldaten natürlich auch die Zivilbevölkerung mit medizinischen Leistungen. Die interdisziplinäre Notaufnahme im BWK zählt zu den modernsten Europas. Eine Digitale Stiftlösung von Diagramm Halbach ist dort im Einsatz und in diesem Video erläutert.  Quelle: BW-TV

Zum Thema Ausrüstung-Check finden Sie hier mehr ...

Zurück zur Übersicht "Einsatz und Rettung" geht es hier ...

Anfrageformular

Ihre Daten

 

Ihre Anfrage

*Pflichtfelder

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 04.10.2018

    Kinder-Literaturprojekt für 350 Schwerter Grundschüler

    Mehr
  • 16.09.2018

    Hospizlauf - 170 Runden für den guten Zweck

    Mehr
  • 28.08.2018

    Auszubildende engagieren sich am Social Day

    Mehr
  • 01.08.2018

    Ausbildungsstart mit Kaffee und Kuchen

    Mehr
  • 01.07.2018

    Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

    Mehr

Sonnenenergie

Diagramm Halbach erzeugt mit Photovoltaik-Anlagen saubere Sonnenenergie (Stand 21.10.2018)

Erzeugte Energie im Jahr 2018:
kWh
CO2-Vermeidung im Jahr 2018:
kg