Mobile Dokumentation

Kombination mit Digitalstift

Stift für die Erfassung - Screen für den Dialog:

Passen gut zusammen: Digitaler Stift für die schnelle und dokumentierte Datenerfassung auf Papier - Tablet & Co. für den Datendialog

So lautet eine sinnvolle Arbeitsteilung zwischen den mobilen Erfassungstechnologien Pad, Smartphone und Digitaler Stift. Natürlich kann Papier keinen Zugriff auf Daten bieten oder gar den Datendialog. So hat jedes der digitalen Geräte seine Stärken und auch Schwächen. Je nach Ausgestaltung der Aufgabe kommt daher entweder das eine oder das andere zum Einsatz. Manchmal ist es aber sinnvoll, beide Technologien miteinander zu kombinieren, um noch effizienter arbeiten zu können. Und das geht. Die Datenwelt der Digitalen Stifttechnologie ist so offen und flexibel, dass sie sich problemlos in nahezu jede IT-Umgebung einbinden lässt. Das ist mit rein elektronischen Geräten selber oft gar nicht möglich. 

Beispiel Versicherungsantrag:

Digitaler Stift zur Erfassung der Antragdaten - Pad oder Tablet zum online Zugriff auf die Versichertenakte

Jeder kann sich das leicht unangenehme Gefühl vorstellen, wenn sich der Versicherungsvertreter beim Beratungstermin zuhause hinter einem Laptop mit Dateneingaben beschäftigt. Der Bildschirm zwischen den Gesprächsteilnehmern stört den Gesprächsfluss und lässt eine vertrauensvolle Athmosphäre nicht aufkommen. Daher ist die Datenerfassung auf dem Versicherungsvertrag sinnvollerweise mit Digitalem Stift auf Papier zu machen. Das ist gewohnt und entspricht der Verbrauchererwartung. Außerdem lässt sich der Versicherungsantrag sofort rechtsgültig unterschreiben. Was der Kunde nicht weiß ist, dass die Daten sofort bereits digital vorliegen und z.B. über das Mobiltelefon sofort in die Zentrale versendet werden können. Vielleicht kommt ja noch während des Gespräches die Bestätigung per SMS, dass der Vertrag angenommen wurde? Das wäre Kundenservice.

Beispiel Rettungseinsatz von Notärzten:

Eine Digitale Stiftanwendung als Erfassungstechnologie kann die rein digitale Erfassung ergänzen

Notärzte sind in aller Regel keine Angestellten des regionalen Rettungsdienstträgers, z.B. der Feuerwehr. Sie arbeiten in den umliegenden Krankenhäusern und leisten über ihren Dienst dort hinaus Notarztbereitschaft. Sie wechseln auch schon mal die Einsatzgebiete. Wenn nun der Rettungsdienstträger den Rettungsdienst mit Tablets ausgestattet hat, sind die Rettungssanitäter auf das System geschult und eingewiesen. Das gilt jedoch nicht für die Notärzte, die keinesfalls im Berichtswesen des Rettungsdienstes dokumentieren. So kann es sinnvoll sein, zweigleisig zu fahren und neben der Tableterfassung, so sie sich als stabil und zeitsparend herausgestellt hat, den Notärzten die Datenerfassung mittels Digitalem Stift anzubieten. Denn der Rettungsdienstträger ist auf die Zusammenarbeit mit den Notärzten angewiesen.

Beispiel Kombination mit Smartphone/Mobiltelefon:

Papier und Elektronik: gut und digital kombiniert (Foto: Halbach)

Über die im Digitalen Stift eingebaute Bluetooth-Schnittstelle lassen sich die meisten elektronischen Kommunikationsgeräte direkt ansprechen. Das soeben geschriebene und vielleicht vom Leistungsnehmer gerade unterschriebene Dokument wird an das mit dem Stift gepairte Gerät gesendet. Eine dreimalige kurze Vibration des Digitalen Stiftes zeigt an, dass die Daten erfolgreich abgeliefert wurden. Jetzt kann vielleicht noch ein Foto an den Datensatz angehangen oder noch eine Kundennummer eingegeben werden. Die Daten werden versandt und sind kurz nach ihrem Entstehen schon im System und für alle Berechtigten einsehbar. Vielleicht wird über das System ja schon die Auftragsbestätigung oder eine Rechnung erzeugt? Alle Papier gebundenen Prozesse lassen sich äußerst digital gestalten, mit einem Minimum an Erfassungsaufwand.

Sie möchten mehr über die Digitale Stifttechnologie wissen?

Eine Digitale Stiftanwendung dotforms hat besondere Vorzüge, die die guten Eigenschaften einer Papier basierten Datenerfassung mit allen Möglichkeiten direkter digitaler Verarbeitung verbindet und dabei sicherlich kostengünstiger als eine Tablet oder PAD-Lösung ist. Und (fast) papierlos ist sie auch. Sie können sicher sein: Auch Ihre Anwendung ist mit Digitalen Stiften Nutzen "stiftend" umsetzbar. Sprechen Sie uns an bzw. informieren sich zu:

Opens internal link in current windowAnwendungen und Branchen ...

Opens internal link in current windowDigitalen Stiften und Stifttechnik ...

Opens internal link in current windowNutzen und Besonderheiten einer Digitalen Stifttechnologie ...

Opens internal link in current windowMöglichkeiten und Umsetzungen ...

Anfrageformular

Ihre Daten

neues Bild laden

Geben Sie bitte die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein.


*Pflichtfelder

 

Ihre Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

neues Bild laden

Geben Sie bitte die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein.


*Pflichtfelder

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter:
+49(0)2304/759-0
Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

Besuchen Sie uns auf der conhIT 2017 in Berlin und vereinbaren Sie heute noch einen Termin mit uns. Sie finden uns in Halle 3.2, Stand A111

Nennen Sie uns hier Ihren Wunschtermin:

Opens internal link in current windowTERMIN VEREINBAREN

Countdown bis zur Veranstaltung:

Tage
Std.
Min.
Sek.